Theorieprüfung

Zur Theorieprüfung könnt ihr euch bei uns im Büro anmelden. Damit wir einen Termin ausmachen können, gibt es folgende Voraussetzungen:

  1. genehmigter Führerscheinantrag muss beim TÜV vorliegen.
  2. Alle Theorieunterrichte müssen bis zur Prüfung besucht sein.
  3. Der Lernstand in unserem Lernprogramm sollte erfolgsversprechend sein und wird von uns auch kontrolliert. Sobald die Ampel wie oben gezeigt auf grün steht, ist man wirklich fit für die Prüfung.

Im Regelfall findet die Prüfung in einem Gebäude der Deutschen Bahn am Bahnhof auf der Stühlingerseite, in der Wentzingerstraße 7a, 79106 Freiburg, 4. Obergeschoss, mittwochs um 13 oder um 13.45 Uhr statt. Ändern sich Ort und/oder Zeit teilen wir das explizit mit.

Zu den genannten Terminen betreuen wir euch vor Ort und haben auch die erforderlichen Ausbildungsbescheinigungen für den Prüfer dabei. Für alle anderen Orte und Zeiten erhaltet ihr die Bescheinigungen im Vorfeld von uns.

WICHTIGE HINWEISE

  1. Man muss einen deutschen Personalausweis oder einen Reisepass mitbringen. Andere Ausweise werden unter Umständen nicht akzeptiert. Die Prüfung kann dann nicht stattfinden, muss aber berechnet werden. Wir bitten bei Verwendung anderer Ausweise um vorherige Rücksprache mit uns.
  2. Die Prüfung kann bis zu einer Woche vorher abgesagt werden, ansonsten sind die vollen Prüfgebühren zu entrichten. Lediglich bei Vorlage eines ärztlichen Attests bis zu Anmeldung der nächsten Prüfung entfallen die Gebühren.
  3. Für die Prüfung erhält man eine Rechnung. Man muss diese nicht vor Ort bezahlen. Ausgenommen davon sind Mofaprüfungen. Hier bitten wir darum, bei der ersten Prüfung 23,80€ bzw. 15,47€ bei Wiederholungsprüfungen mitzubringen.
  4. Bei Prüfung in einer Fremdsprache muss diese vor Antritt der Prüfung dem Prüfer mitgeteilt werden.
  5. Mofa-Bewerber müssen zur Prüfung ein Passbild mitbringen.